Volksschule Montfort

Allgemeines

Pünktlichkeit

Pünktlichkeit ist uns sehr wichtig!

Bitte achten Sie darauf, dass sich Ihr Kind morgens nicht vor 7:35 Uhr und nachmittags nicht vor 13:45 Uhr auf dem Schulgelände aufhält. Alle Schülerinnen und Schüler sammeln sich im Schulhof und benützen den dortigen Eingang. Eine halbe Stunde zu früh ist das Gleiche, wie eine halbe Stunde zu spät.

Schlaf

10 bis 12 Stunden Schlaf sind für Kinder wichtig. Genügend Schlaf fördert die Lern- und Merkfähigkeit.

Schulsachen

Bitte beschriften Sie alle Schulsachen Ihres Kindes mit einem wasserfesten Stift, insbesondere die Jausenboxen. Des Weiteren bleiben immer wieder Kleidungsstücke und andere Dinge liegen, die niemand vermisst. Wenn die Gegenstände beschriftet sind, ist die Rückgabe einfacher.

Schülergottesdienst

Schülergottesdienste, die im Laufe des Schuljahres stattfinden, werden rechtzeitig von unseren Religionslehrern Frau Schwaninger und Herrn Gassner bekanntgegeben.

Trinken

Ausreichende Flüssigkeitsaufnahme ist sehr wichtig! Jedes Kind hat daher einen Becher oder eine Trinkflasche in seiner Klassen, damit es während des Unterrichts genügend Wasser trinken kann. Limonaden sind unnötig! 

Kleidung

Bei uns verbringen die Kinder jeden Tag - auch bei schlechtem Wetter oder Kälte - die große Pause im Schulhof. Achten Sie auf entsprechende Kleidung! 

Schulweg

Die Schulwege in unserem Dorf sind bis auf ganz wenige Ausnahmen unter 15 Minuten lang und für jedes Schulkind ohne Probleme zu Fuß zu bewältigen.

Auf dem Schulweg werden soziale Kontakte geknüpft, die Selbstständigkeit der Kinder wird unterstützt, gesunde Bewegung und frische Luft kommen dazu.

Hygiene

Bitte kontrollieren Sie regelmäßig die Haare Ihres Kindes, um der immer wieder auftretenden Läuseplage Herr zu werden.