Volksschule Montfort

Krapfen-Jause begeistert

Rankweil. Obwohl die Faschingsfeierlichkeiten in diesem Jahr nicht durchführbar waren, wurde für das leibliche Wohl der Schülerinnen und Schüler der Volksschule Rankweil Montfort bestens gesorgt.
Am Faschingsdienstag vor der großen Pause staunten die Kinder in der Volksschule Rankweil Montfort nicht schlecht. Im Eingangsbereich warteten Kartons gefüllt mit leckeren Krapfen auf die Schülerinnen und Schüler. Der Faschingsdienstag konnte, zum großen Bedauern des Schulteams, in diesem Jahr nicht so ausgelassen verbracht werden, wie in den vergangenen Jahren. Damit aber zumindest kulinarisch der Fasching in der Luft lag, hat sich der Vorstand des Elternvereins rund um den Obmann Michael Tagger kurzerhand dazu entschlossen, alle Kinder mit einer Krapfen-Jause zu überraschen. Von der Bäckerei Breuß fanden die Leckereien dank tatkräftiger Helferinnen ihren Weg ins Schulgebäude, wo sie von den Kindern genüsslich verspeist wurden.
„Dass die Partnerschaft zwischen Eltern und Schule funktioniert, zeigt sich an diesen Aktionen. Unkompliziert und schnell war der Elternverein zur Stelle. Im Namen der gesamten Volksschule gilt es Danke zu sagen,“ betont Schulleiter Simon Hagen die ausgezeichnete Zusammenarbeit.



Zurück